• Global Consultancy
  • Global Consultancy

Auslagerung und Sanierung von Pensionszusagen

Pensionszusagen

Kaum ein Bereich der Versorgung von Gesellschafter-/Geschäftsführern ist stärker betroffen von Änderungen von Gesetzen, Verwaltungsvorschriften, Rechtsprechung und Veränderungen im Steuerrecht als die Pensionszusage/Direktzusage.

Noch vor Jahren als recht unkompliziertes Instrument der Alterssicherung für Gesellschafter-/Geschäftsführer sowie wichtiger leitender Angestellte und probates Mittel der Steuerreduzierung in Unternehmen viel und gerne genutzt, liegen in den Unternehmen einmal eingerichtete Pensionszusagen vielfach unbeachtet in der Schublade.

Diese Nichtbeachtung, gerade auch vor dem Hintergrund sich ändernder Rahmenbedingungen, Dokumentationsvorschriften, Berechnungszinssätze oder steuerlicher Bewertungsvorschriften führen oft genug dazu, dass diese Pensionszusagen sträflich unterdeckt sind und spätestens seit Inkrafttreten des Bilanzrechtsmodernisierungsgesetzes zu bilanziellen Zeitbomben und Eigenkapitalvernichtern für das Unternehmen mutieren.

Im schlimmsten Fall wird das betroffene Unternehmen trotz solidem Kerngeschäft unverkäuflich, bzw. das Rating sinkt rapide.

Die rechtskonforme Sanierung und/oder Auslagerung solcher Pensionszusagen ist eine komplexe Angelegenheit, bei der unsere Experten eng mit Ihnen und Ihrer steuerlichen Vertretung zusammenarbeiten.

Vertrauen, Kooperation, Kompetenz und Diskretion sind hierbei oberstes Gebot wir sind gerne für Sie da!



Hier können Sie Kontakt mit uns aufnehmen